Menü

Band 1: Der gläserne Verbraucher

Wird Datenschutz zum Verbraucherschutz?

Off

Bild Verbraucherforschung Titel BeiträgeDie Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wurde lange durch die Privatsphäre in sozialen Netzwerken und das Tracking der Online-Werbewirtschaft gebunden, weil dies die sichtbare Seite des Verbraucherdatenschutzes ist. Die Beiträge des erste Bandes der "Beiträge zur Verbraucherforschung" rücken einen zukunftsweisenden Trend ins Blickfeld der interdisziplinären Verbraucherforschung und der verbraucherpolitischen Akteure: die Informatisierung des Alltags. Im Zentrum der Beiträge steht die Frage, ob und wie die Datensouveränität der Verbraucherinnen und Verbraucher unter den Bedingungen des Konsums im Internet, der Nutzung digitaler Dienste und in einer vernetzten Welt erhalten, wiederhergestellt oder gestärkt werden kann.

Download: E-Book | Der gläserne Verbraucher

Empfohlene Zitierweise | Bala, Christian und Klaus Müller, Hrsg. 2014. Der gläserne Verbraucher: Wird Datenschutz zum Verbraucherschutz? Beiträge zur Verbraucherforschung 1. Düsseldorf: Verbraucherzentrale NRW.

ISSN 2197-943X | ISBN Print: 978-3-86336-901-9 | ISBN E-Book (PDF): 978-3-86336-903-3

Logo Verbraucherzentrale NRWLogo NRW-VerbraucherministeriumLogo NRW-Wissenschaftsministerium

 

Das KVF NRW ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.