Menü

Suche

Regionale Lebensmittel zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Verbrauchererwartungen, Begriffs- und Qualitätsverständnisse regionaler Vermarktungsinitiativen und verbraucherpolitische Implikationen

Working Papers des KVF NRW, Nr. 11

Katrin Schütz, Luisa Vogt und Marcus Mergenthaler

Off

Ergebnisse der vorliegenden Studie zeigen, dass formulierte Anforderungen von Verbrauchern und Produzenten an regionale Produkte nicht stabil sind und sich im Laufe von gemeinsamen Diskussionen verändern. Emotionalisierte Kommunikationsinstrumente untermauert durch belastbare und objektiv nachvollziehbare Kriterien haben deshalb das Potential Vertrauen und Authentizität für regionale Lebensmittel zu schaffen. Mit abnehmendem Direktkontakt am Point of Sale sollten Informationen zur Regionalität einfach und präzise zu erkennen sein. Dabei empfehlen sich auch flexible, individualisierte Verbraucherinformationssysteme mit steigender Anonymität der Einkaufsstätte, die zielgerichteter eingesetzt werden könnten als starre Labels und Kennzeichnungen.

Empfohlene Zitierweise | Schütz, Katrin, Luisa Vogt und Marcus Mergenthaler. 2019. Regionale Lebensmittel zwischen Anspruch und
Wirklichkeit: Verbrauchererwartungen, Begriffs- und Qualitätsverständnisse regionaler Vermarktungsinitiativen und verbraucherpolitische Implikationen.
Working Papers des KVF NRW 11. Düsseldorf: Verbraucherzentrale NRW/Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW. doi:10.15501/kvfwp_11.

Text im SSOAR | folgt

Lizenz | Der Text dieses Werkes ist, soweit nichts anderes vermerkt ist, urheberrechtlich geschützt und lizenziert unter Creative Commons: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland (CC BY-SA 3.0 DE).

Lizenztext (Legal Code) | Zusammenfassung (Commons Deed)

Logo Verbraucherzentrale NRWLogo NRW-VerbraucherministeriumLogo NRW-Wissenschaftsministerium

 

Das KVF NRW ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.