Menü

Band 5: Schöne neue Verbraucherwelt?

Big Data, Scoring und das Internet der Dinge

Off

Bild Verbraucherforschung Buch BeiträgeTagtäglich werden Daten von Verbraucherinnen und Verbrauchern erhoben, sei es über mobile Endgeräte oder das Internet der Dinge, smarte Alltagsgegenstände, die direkt miteinander und den Anbietern kommunizieren. Big Data verspricht, aus dieser Unmenge von Signalen nutzbare Informationen zu gewinnen, damit Unternehmen Risiken, Verhaltensweisen und Absatzmöglichkeiten erkennen können. Der Band versammelt soziologische und juristische Perspektiven zu Big Data sowie Beiträge zur Sicherheit in vernetzen Fahrzeugen, den Chancen und Risiken des smarten Stromnetzes und der Verbrauchermanipulation durch unkontrollierte Datenauswertungen.

Download: E-Book | Schöne neue Verbraucherwelt?

Empfohlene Zitierweise | Bala, Christian und Wolfgang Schuldzinski, Hrsg. 2016. Schöne neue Verbraucherwelt? Big Data, Scoring und das Internet der Dinge. Beiträge zur Verbraucherforschung 5. Düsseldorf: Verbraucherzentrale NRW.

ISSN 2197-943X | ISBN Print 978-3-86336-911-8 | ISBN E-Book (PDF) 978-3-86336-912-5 | DOI 10.15501/978-3-86336-912-5

Lizenzhinweis | Einzelne Beiträge dieses Werkes stehen unter Creative-Commons-Lizenzen. Die Lizenzen gelten ausschließlich für die Texte des Werkes, nicht für die verwendeten Logos und Bilder. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz oder durch die Creative-Commons-Lizenzen zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung der Autorinnen und Autoren sowie der Verbraucherzentrale NRW.

Logo Verbraucherzentrale NRWLogo NRW-VerbraucherministeriumLogo NRW-Wissenschaftsministerium

 

Das KVF NRW ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.